8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Spenden für Kunstrasen gesucht

Alveslohe Spenden für Kunstrasen gesucht

Ein neuer Kunstrasenplatz gehört zu den Projekten, die in Alveslohe anstehen. 2017 könnte mit dem Bau begonnen werden, sagt Karl Spethmann, Vorsitzender des Fußball-Fördervereins des TuS Teutonia Alveslohe beim Neujahrsempfang der Gemeinde.

Voriger Artikel
Neue Rotoren in Sicht
Nächster Artikel
Bauingenieure sind Mangelware

Karl Spethmann, Vorsitzender des Fußball-Fördervereins des TuS Teutonia, warb in seiner Rede um Unterstützer, die den Bau eines neuen Kunstrasenplatzes auf dem Grundschulgelände an der Bahnhofstraße mit auf den Weg bringen sollen.

Quelle: Alexander Christ
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3