4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Viele Einsätze, alle harmlos

Asyl-Unterkunft Schackendorf Viele Einsätze, alle harmlos

Schon gut 20 Mal mussten Freiwillige Feuerwehren allein in diesem Jahr zur Asylbewerber-Unterkunft „Waidmannsheil“ in Schackendorf ausrücken, weil dort Rauchmelder angeschlagen hatten. Wirklich gebrannt hat es nie. Meist waren Aktivitäten in der Küche der Auslöser.

Voriger Artikel
Langer Weg zum Feuerwehrauto
Nächster Artikel
Böse Überraschung

Dieses Bild entstand bei der Einweihung der um- und ausgebauten Unterkunft. Damals stieß vor allem die Ausstattung der Küchen auf positive Resonanz. Doch inzwischen zeigt sich, dass die Bedienung manchen der neuen Bewohner zu überfordern scheint.

Quelle: Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3