8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Tennishallen-Umbau beginnt

Asylquartier in Kaltenkirchen Tennishallen-Umbau beginnt

Seit Anfang der Woche wird in der stadteigenen KT-Tennishalle gewerkelt, um den noch in diesem Jahr in Kaltenkirchen ankommenden Asylbewerbern ein Dach über dem Kopf bieten zu können. Diese und andere Maßnahmen führen alleine in 2015 zu 530000 Euro Mehrausgaben für die Stadt.

Voriger Artikel
Lkw-Unfall: Motorradfahrer stirbt
Nächster Artikel
Jeder Zweite findet Job

Mitarbeiter der Tischlerei Tesdorff erneuern den Fußboden, um die Tennishalle für die Unterbringung von Flüchtlingen in Kaltenkirchen vorzubereiten.

Quelle: Anna Maria Persiehl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Anna Maria Persiehl

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3