22 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Am Freitag wieder freie Fahrt

B 206 und B 432 Am Freitag wieder freie Fahrt

Die Bauarbeiten auf B206 und B432 enden bald. Viel Ärger bereitet haben sie Anwohnern, Geschäftsinhabern und Autofahrern – ebenso Baufirmen, Planern und Polizei. Es waren weite Umleitungen nötig, es haperte mit der Erreichbarkeit der Grundstücke und der Ausschilderung.

Voriger Artikel
Gebührenanstieg abgemildert
Nächster Artikel
Lästige Trinkgelage

Die Sperrung der B 206 von Bad Segeberg in Richtung Bad Bramstedt wird voraussichtlich am Freitag aufgehoben. Die Bauarbeiten sind beendet.

Quelle: Gerrit Sponholz

Kreis Segeberg. Autofahrer wurden zum Teil in die Irre geführt, oder längst überflüssig gewordene Verkehrsregelungen galten weiter, weil Baufirmen offenbar vergessen hatten, Tempobegrenzungen oder Umleitungsschilder wegzuräumen, berichteten SZ-Leser.

 Umgekehrt beklagten Polizei, Baufirmen und der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr, dass sich Autofahrer nicht an Durchfahrtverbote hielten oder sogar Baken beiseite schoben. Ein Bauarbeiter auf der Bundesstraße 206 in Rotenhahn berichtete am Mittwoch, dass massenhaft unberechtigte Autofahrer über die Baustelle fahren würden. Ein Auto habe ihn sogar angefahren, Autofahrer hätten die Bauarbeiter bepöbelt. Und selbst auf die Ermahnungen der Polizei vor Ort würden viele Autofahrer nicht reagieren.

 Am Freitag, 30. September, sollen die letzten Arbeiten endlich erledigt werden, teilte Jens Sommerburg mit. Er leitet die Niederlassung Lübeck des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr. „Die Arbeiten laufen nach Plan. Am Wochenende kann der Verkehr wieder laufen.“ Das Wetter habe mitgespielt, Überraschungen im Baugeschehen seien ausgeblieben. Größere Sanierungen im Kreis Segeberg seien vorerst nicht geplant, sagt Sommerburg. Im Herbst beginnen auf der A20 bei Mönkhagen (Ostholstein) Reparaturen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Gerrit Sponholz
Segeberger Zeitung

Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3