10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Aldi darf doch anbauen

Bad Bramstedt Aldi darf doch anbauen

Aldi darf seinen Discountmarkt in der Hamburger Straße nun doch vergrößern. Der Planungsausschuss stimmte am Montagabend dem Antrag zu, wonach die Verkaufsfläche um 200 Quadratmeter wachsen wird. Die Nachbarn sind erbost.

Voriger Artikel
CDU: Barkowsky löst Dieck ab
Nächster Artikel
Briefmarke mit Otto Flath

Der Aldi-Markt an der Hamburger Straße darf vergrößert werden. Er wurde 2009 gebaut. Davor stand hier ein VW-Autohaus.

Quelle: Einar Behn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3