23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Anbau für Auenlandschule

Bad Bramstedt Anbau für Auenlandschule

Die Schulverbandsvertretung hat sich am Montagabend dafür entschieden, für gut 1,3 Millionen an die Gemeinschaftsschule Auenland anzubauen. Sie wächst dadurch um vier Klassenräume. Alternativ dazu war beraten worden, einen Teil des Nord-Gebäudes aufzustocken, was aber noch teurer werden würde.

Voriger Artikel
Erfolg gegen den Branchentrend
Nächster Artikel
Neues Dampfbad in der Holstentherme

Dort, wo Schulleiter Wolfram Henkies steht, soll der Anbau angesetzt werden. Er rechnet mit einer Fertigstellung im Frühjahr 2018.

Quelle: Einar Behn

Bad Bramstedt. Die versammelten Bürgermeister der Mitgliedsgemeinden und Stadtverordneten entschieden sich mit dem Anbau für die deutlich einfachere und günstigere Variante. Die Aufstockung der alten Hauptschule hätte nicht nur 200.000 Euro mehr gekostet, während der Bauarbeiten wäre auch im Erdgeschoss kein Unterricht möglich. Sechs Klassen müssten alleine dadurch in Container umziehen. Hinzu kämen noch einmal vier Container für die neuen Oberstufenklassen, für die die Erweiterung gedacht ist. „Ob wir die alle auf den Parkplatz bekommen, ist fraglich“, sagte der Leiter des Bad Bramstedter Bauamtes.

Geplant wird die Erweiterung bereits seit dem letzten Jahr. Da der Architekt aber widersprüchliche Zahlen zum Kostenumfang geliefert hatte, musste eine Entscheidung über Anbau oder Aufstockung im März vertagt werden. Nun lag Klarheit vor, allerdings ist die Fertigstellung des Anbaus nicht mehr bis zum Beginn des neuen Schuljahres zu schaffen.

Auf Wunsch von Schulleiter Wolfram Henkies soll die Auenlandschule künftig nicht weiter wachsen. In einem Schreiben an den Schulverband stellte Henkies klar, dass die Obergrenze der Schule mit fast 1000 Schülern erreicht sei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Events: Segeberg

Veranstaltungen in
Segeberg. Aktuelle
Termine, News, Infos

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3