4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Böller gegen Krähen

Bad Bramstedt Böller gegen Krähen

Ab Montag, 8. Februar, wird es morgens wieder laut in Bad Bramstedt. Wie in den Vorjahren beginnt dann die sogenannte „akustische Krähenvergrämung“. Früh morgens werden Böllerschüsse mit Vogelschreckmunition abgegeben.

Voriger Artikel
Forderung: Fakten auf den Tisch!
Nächster Artikel
Rückkehr in den Bauverein

Die Saatkrähe steht unter strengem Naturschutz. Sie darf nur mit behördlicher Genehmigung verscheucht werden.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3