9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Die Brücken machen Sorgen

Bad Bramstedt Die Brücken machen Sorgen

Die Stadt der Auen bekommt immer größere Probleme mit ihren Brücken. Der geplante Abriss der Gayenbrücke wird wegen unerwartet anfallenden Sondermülls drastisch teurer als geplant, und die Pläne für die Ernst-Friedrich-Harm-Brücke wurden wegen explodierender Kosten zurückgestellt.

Voriger Artikel
Neuer Versuch für Breitband
Nächster Artikel
So viele Abis wie noch nie

Der Putz sitzt an der Gayenbrücke nicht mehr fest. Er könnte auf die Bahn oder die Gleise fallen.

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3