7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Hilfe händeringend gesucht

Bad Bramstedt Hilfe händeringend gesucht

Mit knapp 200 Flüchtlingen rechnen die Verantwortlichen in Bad Bramstedt für dieses Jahr, 2016 sollen es ungefähr genauso viele werden. während einer Gesprächsrunde mit 15 Parteimitgliedern und Flüchtlingshelfern gab es Lob - aber auch einen Ruf nach Hilfe.

Voriger Artikel
Raubüberfall auf Bankfiliale
Nächster Artikel
Fahrplan für die S-Bahn

Astrid Weidner aus Mönkloh betreut Flüchtlinge.

Quelle: Jann Roolfs
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3