12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Kein neues Radhaus

Bad Bramstedt Kein neues Radhaus

Muss die Stadt ihren Mitarbeitern überdachte Fahrradständer zur Verfügung stellen? Der Personalrat der städtischen Verwaltung in Bad Bramstedt sieht das so und hätte gerne mehr davon. Doch der Bauausschuss strich den Haushaltsposten zusammen.

Voriger Artikel
Ausnahme verlängert
Nächster Artikel
Kita-Plätze reichen nicht aus

Der Fahrradunterstand auf dem Bürgerhof ist zu klein geworden. Deshalb hat der Personalrat einen weiteres Fahrradhäuschen beantragt.

Quelle: Einar Behn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3