1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Mit Straßennamen die Freundschaft vertieft

Bad Bramstedt Mit Straßennamen die Freundschaft vertieft

Die Freundschaft zwischen den Feuerwehren Bad Bramstedt und Neckargemünd wird auch nach 50 Jahren gepflegt. Im Neubaugebiet an der Bimöhler Straße findet mit dem „Neckargemündweg“ die langjährige Verbindung nun ein sichtbares Zeichen. Zur Einweihung pflanzten die Gäste aus Baden-Württemberg einen Apfelbaum.

Voriger Artikel
Oersdorfs Bürgermeister verlässt Krankenhaus
Nächster Artikel
Als Dank gab es Matjes

Sascha Krieg aus Neckargemünd und Jan-Rasmus Friedrichs pflanzten das Gastgeschenk, einen Apfelbaum, auf dem Spielplatz am „Neckargemündweg“ ein.

Quelle: Uwe Straehler-Pohl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3