1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Schulbetreuung stößt an Grenzen

Bad Bramstedt Schulbetreuung stößt an Grenzen

Die Betreuten Grundschulen sind zu einer festen Institution an den Schulen in Bad Bramstedt geworden. Der Zulauf ist so groß, dass der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) an seine Grenzen geraten ist. „Wir benötigen dringend Erzieherinnen“, sagt DKSB-Vorsitzende Ulrike Fölsch.

Voriger Artikel
Sponsoren für Carsharing gesucht
Nächster Artikel
Ford Fiesta im Fehrsweg angefahren

In der Grundschule Am Bahnhof wird unter dem Dach gegessen. Durchschnittlich 45 Kinder besuchen täglich die Mensa.

Quelle: Einar Behn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3