4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Städtepartnerschaft ist noch ausbaufähig

Bad Bramstedt Städtepartnerschaft ist noch ausbaufähig

Eine Abordnung aus Bad Bramstedt besuchte die polnische Partnerstadt Drawsko Pomorskie. Dabei wurden auch die Defizite der Städtepartnerschaft angesprochen. Die Polen wünschte sich, dass den Besuchen in Drawsko auch Gegeneinladungen folgen.

Voriger Artikel
Lornsenstraße: Weiterbau ist beschlossen
Nächster Artikel
Maßgeschneiderter B-Plan

Um ihre Sprachfähigkeiten zu üben, wurde der Besuch der Bad Bramstedter Gäste genutzt: Gabriela Nickowska (links) und Magda Jagieta (beide 15 Jahre) interviewten Arnold Helmcke und trugen das Ergebnis auch in deutscher Sprache vor.

Quelle: Uwe Straehler-Pohl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3