21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Colts, Tänze und Komparsen

Casting für Karl-May-Festspiele Colts, Tänze und Komparsen

Wenn rechte Haken am Kinn vorbeifliegen und Indianertänze auf Asphalt geübt werden, ist es wieder soweit: In Bad Segeberg wurden am Sonnabend die Statisten für die aktuelle Saison der Karl-May-Spiele gesucht. 120 Bewerber kamen ins „Indian Village“ neben dem Freilichttheater, um zu zeigen, dass sie fit genug sind.

Voriger Artikel
Echte Liebe kennt keine Liga
Nächster Artikel
Wohnhaus bei Feuer stark beschädigt

Choreograph Jean-Marc Lebon zeigte eine kurze Abfolge von Tanzschritten und beobachtete dann, wie die Bewerber mit den Bewegungen zurechtkamen.

Quelle: Gisela Krohn

Bad Segeberg. 72 Vorstellungen müssen die Komparsen gemeinsam mit den Schauspielern zwischen dem 27. Juni und 6. September spielen – davor ist ab Ende Mai noch die Probenzeit dran. Fünf Mal pro Woche wird das neue Stück „Im Tal des Todes“ einstudiert, auch am Wochenende. Das erfordert von allen Kandidaten viel Zeit und Zuverlässigkeit, "aber als Lohn winkt neben der Gage eine unvergessliche Erfahrung“, wie Karl-May-Spiele-Geschäftsführerin Ute Thienel versprach.

Rund 120 Bewerber kamen zur Statistenauswahl nach Bad Segeberg, um bei den diesjährigen Karl-May-Spielen dabei zu sein. Sie wurden von Geschäftsführerin Ute Thienel begrüßt. Foto: Gisela Krohn

Quelle:

Viele bekannte Gesichter entdeckte Produktionsleiter Stefan Tietgen unter den Bewerbern, manche sind seit vielen Jahren dabei und freuen sich schon auf den Sommer am Kalkberg. Aber auch für neue Teammitglieder ist genug Platz. Von 16-jährigen Schülerinnen bis zu Endfünfzigern gab es ein breites Spektrum an Bewerbern für die rund 40 Statistenrollen. In etwa zwei Wochen werden sie erfahren, ob sie bei dem Wild-West-Abenteuer dabei sein werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige