22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Deshalb schließt das Hallenbad im Sommer

Theodor-Storm-Straße Deshalb schließt das Hallenbad im Sommer

Während der Ferienwochen schließt die Schwimmhalle an der Theodor-Storm-Straße in Bad Segeberg ihre Pforten. Da sie ansonsten für das Schulschwimmen zur Verfügung stehen muss, passt die notwendige Pause für Instandhaltung und Reparaturen nur im Sommer, auch wenn das nicht jedem gefällt.

Voriger Artikel
So klappt’s besser mit Kindern
Nächster Artikel
Veraltete Technik wurde moniert

Maurer- und Fliesenlegermeister Michi Claußen von der Hamburger Firma Bekor repariert die Überlaufrinne des Planschbeckens.

Quelle: Michael Stamp
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Events: Segeberg

Veranstaltungen in
Segeberg. Aktuelle
Termine, News, Infos

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3