20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Eine Rollschuhshow und ein Heiratsantrag

Bad Segeberg Eine Rollschuhshow und ein Heiratsantrag

Rock 'n' Roll auf acht Rollen, eine herzzerreißende Liebesgeschichte und tolle Akrobatik waren in der Leezener Amtssporthalle zu sehen. 120 Künstler in Rollschuhen begeisterten an drei Tagen rund 1000 Besucher.

Voriger Artikel
Kunst, Literatur, Theater
Nächster Artikel
Wie die AfD nicht ins Rathaus kam

Die Rollschuhshow begeisterte das Publikum.

Quelle: Matthias Ralf

Leezen. Ein Heiratsantrag mitten in der Show brachte die Herzen zum Schmelzen. Ein Problem hat die Hauptverantwortliche Martina Salenz-Neumann jetzt aber: Diese Show wird schwer zu toppen sein.

„Das war richtig klasse“, freute sich Lynn Dencker. Die Zehnjährige aus Klein Gladebrügge war zum ersten Mal bei der Show der Rollschuhgruppe „Rolling Stars“ in Leezen. „Mir hat alles sehr gut gefallen. Vor allem die jüngeren Darsteller fand ich toll.“ Mama Anja war ebenfalls begeistert. „Es wurde auf so viele Details geachtet. Einfach beeindruckend.“ So ging es wohl allen der rund 1000 Besucher, die das Glück hatten, bei den restlos ausverkauften Shows dabei sein zu dürfen. „Alle meine Mädels und Jungs leisten Großartiges“, war auch Trainerin Martina Salenz-Neumann voll des Lobes für ihre Schützlinge. Herzschmerz, rockige Beats und Rollschuh-Kunst in nahezu höchster Perfektion einer Hobby-Gruppe, die es mit professionellen Show-Acts aufnehmen kann, machten die Darbietung zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Hier sehen Sie Bilder von der Rollschuhshow 2017.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3