9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Letzter Applaus für Pierre Brice

Karl-May-Spiele Bad Segeberg Letzter Applaus für Pierre Brice

1968 brach Pierre Brice als Winnetou auf der Leinwand ins Tal des Todes auf. Es wurde der letzte Film der legendären Kinoreihe. Bei den Bad Segeberger Karl-May-Spielen feiert das Abenteuer jetzt Premiere - drei Wochen nach dem Tod des Schauspielers.

Voriger Artikel
Anlieger kommen billiger weg
Nächster Artikel
Flüchtlingshelfer sind notwendig

Jan Sosniok als Winnetou spielt in Bad Segeberg bei der Premiere von "Im Tal des Todes" im Rahmen der 64. Karl-May-Spiele auf der Freilichtbühne am Kalkberg. Insgesamt rund 80 Mitwirkende vor und hinter den Kulissen bringen die 4,4 Millionen Euro teure Produktion in dem Open-Air-Theater bis zum 6. September immer von Donnerstag bis Sonntag auf die Bühne.

Quelle: Christian Charisius/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3