2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Mit ganz viel Herz für Inklusion

Bad Segeberg Mit ganz viel Herz für Inklusion

Das „Netzwerk Inklusion Kreis Segeberg“ ist mit 14 festen Kooperationspartnern ein wichtiges Projekt für die Lebenshilfe Segeberg. Während seiner Jahreshauptversammlung in der Wahlstedter Kindertagesstätte an der Poststraße hat der Verein nun beschlossen, das Netzwerk weiter zu spinnen.

Voriger Artikel
Acht Verletzte bei Unfall
Nächster Artikel
Vom Musical-Projekt zum Buch

Dem Vorstand der Lebenshilfe Segeberg gehören an: Beiratssprecher Thies Teegen (von links), 1. Stellvertreter Hans-Peter Schreiber, Kassenwart Dr. Wolfgang Arnhold, 2. Stellvertreterin Hilke Martinsen-Hamann, Beisitzer Hans Kock und Vorsitzende Sylvia Johannsen.

Quelle: Andreas Wicht
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3