4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Peinliche Rechts-Demo

Bad Segeberg Peinliche Rechts-Demo

Mit 170 Beamten sicherte die Polizei die angekündigte Neo-Nazi-Kundgebung vor dem Städtischen Gymnasium ab. Viel zum Absichern gab es allerdings nicht. Der rechtsgesinnte Demo-Organisator Enrico P. blieb allein – und konnte noch nicht einmal die Deutschland-Flagge richtig herum halten.

Voriger Artikel
Wetter war fast zu gut für die HHG-Messe
Nächster Artikel
Sonniges Nationenfest

Die Polizei sicherte die Juso-Kundgebung im Bad Segeberger Landratspark mit viel Personal ab.

Quelle: Michael Stamp
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3