5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Tempo 30 vor Schule gewünscht

Bad Segeberg Tempo 30 vor Schule gewünscht

Mit dem Antrag, vor der Heinrich-Rantzau-Schule eine Tempo-30-Zone einzurichten, stieß die „Unabhängigen“-Fraktion in der Stadtvertretung auf unerwartete Gegenliebe – und bekam sogar einen einstimmigen Beschluss. Die Grundschule besuchen rund 400 Kinder.

Voriger Artikel
Bankgeschäfte wachsen stetig
Nächster Artikel
Verkehrschaos im Dorf befürchtet

Fußgängerampeln vor der Heinrich-Rantzau-Schule sollen den Weg der Jungen und Mädchen schützen. Jetzt kommt noch eine Tempo-30-Zone auf der Straße dazu.

Quelle: Michael Stamp
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Michael Stamp

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3