6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Bauland ist gefragt

Bad Bramstedt Bauland ist gefragt

In Bad Bramstedt herrscht zurzeit ein Bauboom, wie die Stadt ihn zuletzt in den 1990er Jahren erlebt hat. Die Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) plant bereits, südlich der Bimöhler Straße weitere Bauflächen anzubieten und Makler Uwe Kipper spricht von einem „sensationellen“ Grundstücksverkauf im Wohnpark Bissenmoor.

Voriger Artikel
Mehrheit für Tempo 30
Nächster Artikel
Diskussion über Neubau

Der Strukturplan der Stadt Bad Bramstedt lässt südlich der Bimöhler Straße noch reichlich Platz zum Bauen. Links liegt das zuletzt erschlossene Gebiet. Die Wiesen rechts davon sollen bis 2020 bebaut werden.

Quelle: Stadt Bad Bramstedt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3