3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Abkürzung: Jetzt nicht mehr

Wittenborn Abkürzung: Jetzt nicht mehr

Ein beliebter Schleichweg, um der mehrwöchigen Baustelle auf der B 206 aus dem Weg zu gehen, ist gekappt. Ortskundige Autofahrer haben bislang einen parallel verlaufenden schmalen Wirtschaftsweg genutzt, der beim Kieswerk in Bark abzweigt und zum Industriegebiet Wittenborn führt.

Voriger Artikel
Bahnstrecke wurde 100 Jahre alt
Nächster Artikel
Schilder kommen nach 25 Jahren

Der schmale, viel genutzte Schleichweg zwischen Bark und Wittenborn durch das Industriegebiet wurde am Freitag gesperrt.

Quelle: Kai Krogmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Gerrit Sponholz
Segeberger Zeitung

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3