5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Ermittler stochern weiter im Dunkeln

Brandanschlag in Kaltenkirchen Ermittler stochern weiter im Dunkeln

Zwei Wochen nach dem Brandanschlag auf eine Frau in Kaltenkirchen stochern die Ermittler weiter im Dunkeln. „Es gibt keine neuen Hinweise“, sagte am Montag ein Sprecher der Polizeidirektion Bad Segeberg. Ein Unbekannter hatte die 34-Jährige zwei Tage vor Heiligabend von hinten mit brennbarer Flüssigkeit überschüttet und angezündet.

Voriger Artikel
Harte Arbeit für die Tanzshow
Nächster Artikel
Ein starkes Duo

Nach dem Brandanschlag auf eine Frau in Kaltenkirchen stochern die Ermittler weiterhin im Dunkeln.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3