6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Lob für 300 Nachwuchsretter

Wahlstedt Lob für 300 Nachwuchsretter

Im Wahlstedter Industriegebiet wurde eine große Einsatzübung der Jugendfeuerwehren aus dem ganzen Kreis Segeberg inszeniert. 340 Jugendliche und Ausbilder sowie 38 Fahrzeuge waren im Einsatz. Hinterher gab es viel Lob für den Retternachwuchs.

Voriger Artikel
Stolz auf „eigene“ Straße
Nächster Artikel
78 Theaterstücke in 30 Jahren

Bei der Übung der Kreisjugendfeuerwehren im Wahlstedter Industriegebiet wurden realistisch geschminkte „Verletzte“ gerettet.

Quelle: harald becker
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3