18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Entscheid über Pinnauwiesen

Henstedt-Ulzburg Entscheid über Pinnauwiesen

Am Sonntag steht der Bürgerentscheid über die Zukunft der Pinnauwiesen an. Rund 23000 stimmberechtigte Einwohner können darüber entscheiden, ob der umstrittene Bebauungsplan dahingehend geändert wird, dass maximal 9600 statt der vom Investor geplanten 26000 Quadratmeter bebaut werden dürfen.

Voriger Artikel
Über Baustellen erzürnt
Nächster Artikel
Bad Segeberg will wachsen

Bürgermeister Stefan Bauer vor den Pinnauwiesen.

Quelle: Alexander Christ

Henstedt-Ulzburg. „Sind Sie dafür, den Aufstellungsbeschluss vom 5. November 2012 zur vierten Änderung des Bebauungsplanes 96 ,Hofstelle Schacht – Kadener Chaussee (L75)/Hamburger Straße (L326)’ so zu ergänzen, dass eine Bebauung nur auf den Baufeldern acht bis zehn (gemäß Beschluss vom 9. Februar 2015) erfolgt?“ Die Frage klingt kompliziert, die Antworten dagegen sind einfach: Bei einer Mehrheit der Ja-Stimmen wird das Baugebiet gegenüber dem Penny-Markt an der Hamburger Straße verkleinert, auf eine geplante Zufahrt von der Hamburger Straße wird verzichtet. Dafür macht sich die Anwohnerinitiative „HU-Transparent“ stark, die Anfang 2015 den Bürgerentscheid anschob, um den derzeit gültigen Aufstellungsbeschluss zu kippen. Stimmt die Mehrheit der Bürger mit Nein, gilt der aktuelle Beschluss, und die Grundstücksgesellschaft Manke könnte auf dem Areal wie geplant Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser errichten.

 Ob eine Entscheidung für eine Begrenzung des Baugebiets rechtliche und finanzielle Folgen für die Gemeinde hat, steht noch nicht fest. Grundstückseigentümer Manke könnte jedoch auf Schadensersatz klagen und bereits geleistete Planungskosten zurückfordern.

 Damit der Bürgerentscheid rechtsgültig wird, müssen mindestens 16 Prozent der Wahlberechtigten (etwa 3680 Bürger) abstimmen. Zwischenergebnisse der Abstimmung werden nach Schließung der Wahllokale am Sonntagabend im Ratssaal auf einer Großbildwand präsentiert. Ein vorläufiges Endergebnis wird Gemeindewahlleiter Joachim Gädigk gegen 19.30 Uhr verkünden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3