8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Bürgerentscheid mit langer Frage

Henstedt-Ulzburg Bürgerentscheid mit langer Frage

Am Sonntag, 11. Oktober, entscheiden die Henstedt-Ulzburger in einem Bürgerentscheid über die Bebauung der Pinnauwiesen im Bereich der Hamburger Straße/Kadener Chaussee/Brombeerweg. Dort soll ein Wohngebiet entstehen.

Voriger Artikel
Zum 5. Mal: Bad Segeberg bewegt
Nächster Artikel
Karl-May-Spiele sind auf Rekord-Kurs

Henstedt-Ulzburgs Bürgermeister Stefan Bauer zeigt das umstrittene Gelände an den Pinnauwiesen, auf dem die Grundstücksgesellschaft Manke Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser errichten möchte.

Quelle: Alexander Christ
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Alexander Christ

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3