9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
DRK gibt Pflege zum Teil auf

Rohlstorf-Warder DRK gibt Pflege zum Teil auf

Das Rote Kreuz im Kreis macht Schluss mit der Pflege auf dem platten Land. 42 Verträge mit alten und gebrechlichen Menschen werden kurzfristig gekündigt, angeblich wegen der angespannten Personalsituation. Kunden reagieren entsetzt.

Voriger Artikel
16 Meter Pflaster bleiben
Nächster Artikel
Knick weicht Bauland

Ihren Haushalt führt Ilse Holst aus Warder noch selbst, doch morgens beim Anziehen der Kompressionsstrümpfe benötigt die 82-Jährige professionelle Hilfe. Die wurde ihr vom DRK-Kreisverband Segeberg gekündigt.

Quelle: Stöver
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3