1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ein Tag für Flüchtlinge

Daldorf Ein Tag für Flüchtlinge

Wie Integration funktionieren kann, zeigt ein Beispiel in Daldorf. Unter dem Motto „Ein Tag für Flüchtlinge“ hatten Sandra Hein und Anja Bergmeier zu einem Treffen in die Alte Schule eingeladen. 40 Leute kamen, führten interessante Gespräche, und viele nützliche Dinge wurden für Gemeinschaftsunterkünfte gespendet.

Voriger Artikel
Demo gegen Abschiebung
Nächster Artikel
Parkplatzstreit geht weiter

Rege unterhielt sich (von links) Daldorfs Bürgermeister Jürgen Frank beim „Tag für Flüchtlinge“ mit den aus Syrien kommenden Flüchtlingen Ayham Kiwan und Walaa Alshami.

Quelle: Harald Becker
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3