18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Cola-Truck beim Weihnachtsmarkt

Kaltenkirchen Cola-Truck beim Weihnachtsmarkt

Für seinen Weihnachtsmarkt ist dem Ring für Handel, Handwerk und Industrie eine prächtige Überraschung für Groß und Klein gelungen: Der Coca-Cola-Weihnachtstruck rollt am Sonntag, 13. Dezember, in die Innenstadt.

Voriger Artikel
Gewerbeland wird nachgefragt
Nächster Artikel
Diskussion blieb sachlich

Der rot-weiße Weihnachtstruck von Coca-Cola wird der Hingucker auf dem Weihnachtsmarkt sein.

Quelle: hfr

Kaltenkirchen. Ein seltenes Bild in Städten der Größenordnung Kaltenkirchens. Das Vergnügen hatte in der Region Bad Segeberg bisher zweimal.

 „Nach drei Jahren des Bemühens haben wir die Coca Cola gewinnen können“, freut sich Ring-Vorsitzende Andrea Ben Youssef. Dass der beeindruckende 40-Tonner nach Kaltenkirchen kommt, rechnet Ben Youssef der Stadtverwaltung hoch an, vor allem der Mitarbeiterin Patricia Göttsch von der Wirtschaftsförderung. Der Truck hat eine Gesamtlänge von 16,5 Metern und wird von einem 470 PS starken Motor zum Rollen gebracht. Die Leuchtlaufleisten, die dem Gefährt das imposante Aussehen bescheren, haben eine Gesamtlänge von 325 Metern.

 Das rot-weiße Weihnachtsmobil wird auf dem Parkplatz vor dem Grünen Markt Station machen, wo eine Showbühne aufgebaut werden soll. Dort werden zum Beispiel die „Young Gospel Singers“ auftreten. Mit dem Truck kommt auch ein Weihnachtsmann in die Stadt. Weil es sich um einen US-amerikanischen Konzern handelt, wird der Mann mit dem weißen Bart der Santa Claus sein. In seiner Werkstatt können kleine und große Besucher Weihnachtsschmuck basteln und malen. In Santa Claus’ guter Stube ist er höchstpersönlich anzutreffen. Ein Fotoshooting mit ihm ist ebenfalls geplant. Die Kinderherzen dürften bei diesem Programmpunkt höher schlagen: Rundfahrten mit dem Coca-Cola-Weihnachtstruck.

 Die Aktion „Ein Herz für Kinder“ soll in diesem Jahr von der Coca-Cola-Tour unter dem Motto „Mach anderen eine Freude. Schenk Zeit mit dir“ profitieren. Auf www.coke.de ist es möglich, Zeitgutscheine zu verschenken.

 Mit jedem dieser Gutscheine spendet der Getränke-Konzern einen Euro an die Aktion – bis zu einer Gesamtsumme von 50000 Euro. Weitere 200000 Euro kommen aus dem Verkauf von Coca-Cola-Adventskalendern.

 Die Coca-Cola-Weihnachtsflotte, die zum 19. Mal in ganz Deutschland unterwegs ist, steuert in diesem Jahr 60 Städte an. Auf dem Weihnachtsmarkt in Kaltenkirchen weilt der Truck am 13. Dezember von 14 bis 19 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Anna Maria Persiehl

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3