7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Immer weniger DRK-Mitglieder

Kreis Segeberg Immer weniger DRK-Mitglieder

Einen Überschuss von gut 900 000 Euro erwirtschaftete der Segeberger DRK-Kreisverband im vorigen Jahr. „Dies Ergebnis ist auch nötig, denn wir müssen für künftige Investitionen genügend Eigenkapital haben“, erläuterte der geschäftsführende Vorstand Stefan Gerke während der Kreisversammlung im Kaltenkirchener DRK-Pflegeheim am Ehrenhain.

Voriger Artikel
Mitfahrzentrale geplant
Nächster Artikel
Kreuzung noch länger gesperrt

Siegfried Prante (links), Präsidiumsvorsitzender des DRK-Kreisverbands Segeberg, gratulierte seinem neuen Stellvertreter Jürgen Koppelin (Bad Bramstedt).

Quelle: Harald Becker
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3