9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
4000 Asylbewerber erwartet

Flüchtlingskrise 4000 Asylbewerber erwartet

Die Zahl der neuen Asylbewerber explodiert geradezu. Für 2016 stellt sich der Kreis auf bis zu 4000 Flüchtlinge ein, die ihm zugewiesen werden. Das sagte Rolf Meenen, Leiter der Kreisausländerbehörde, während der Sitzung des Kreisausschusses für Ordnung, Verkehr und Gesundheit.

Voriger Artikel
Vom Kriegerverein zum DRK
Nächster Artikel
Schüler zeigen Klassiker

Rolf Meenen, leiter der Ausländerbehörde des Kreises Segeberg, zog Zwischenbilanz.

Quelle: Harald Becker
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3