12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Kaltstart in Freibädern

Wenig Gäste in Trappenkamp Kaltstart in Freibädern

Wer im Hochsommer darüber klagt, dass es im Freibad zu eng ist, hat jetzt die beste Gelegenheit, in Ruhe seinen Bahnen zu ziehen: Schwimmmeister Maik Lüdtke zeigt aufs leere Schwimmerbecken im Trappenkamper Waldschwimmbad. Dabei ist das Wasser viel wärmer als die Luft.

Voriger Artikel
Neue Energie für Bramstedt
Nächster Artikel
Medizin in einem reichen Land

Kalte Luft-Temperaturen sorgen noch für leere Freibäder.

Quelle: Detlef Dreessen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige