6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Neubau für KZ-Gedenkstätte

Nützen-Springhirsch Neubau für KZ-Gedenkstätte

Seit 15 Jahren gibt es die KZ-Gedenkstätte Kaltenkirchen in Springhirsch, ein paar Monate länger den dazu gehörenden Trägerverein. Der hat während der Jahreshauptversammlung im eigenen Dokumentenhaus auf dem Gelände des ehemaligen Lagers eine bemerkenswerte Bilanz seiner bisherigen Arbeit präsentiert.

Voriger Artikel
Wünsche aus der Südstadt
Nächster Artikel
Der Stau ist zurück

So könnte das neue Gebäude der KZ-Gedenkstätte Kaltenkirchen (links) aussehen. Das bestehende Dokumentenhaus befindet sich auf der rechten Seite.

Quelle: Nuckel Architekten
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3