6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Gewerbeland wird nachgefragt

Bad Bramstedt Gewerbeland wird nachgefragt

Die Nachfrage nach Gewerbeland istungebrochen. 2016 will die Stadt einen weiteren Abschnitt des Gewerbegebietes Nord an der Ortsumgehung erschließen. Schon jetzt führt das Bauamt eine Liste von Interessenten.

Voriger Artikel
Jazz mit Herz und Seele
Nächster Artikel
Cola-Truck beim Weihnachtsmarkt

Das Unternehmen Thaler ist das größte, das sich am Hunenkamp angesiedelt hat. Früher war der Kabel- und Spulmaschinenspezialist in Weddelbrook beheimatet, danach in Elmshorn und nun in Bad Bramstedt.

Quelle: Einar Behn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Einar Behn

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3