6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Der Regenbogen vor dem Rathaus

Bad Segeberg Der Regenbogen vor dem Rathaus

Am 17. Mai ist der „Internationale Tag gegen Homophobie“. Mit der Regenbogenflagge vor öffentlichen Gebäuden wird Solidarität mit Schwulen und Lesben auch nach außen hin gezeigt. Das hat in vielen Orten im Land längst Schule gemacht - und sollte es nach Auffassung der SPD auch in Bad Segeberg.

Voriger Artikel
Ausgezeichnete Ausbildung
Nächster Artikel
Raser flog mit Auto durch die Luft

Seit den siebziger Jahren des 20. Jahrhunderts ist die Regenbogenfahne ein internationales schwul-lesbisches Symbol.

Quelle: Patrick Nawe, Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige