5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Reparaturen werden teuer

Brücken in Bad Bramstedt Reparaturen werden teuer

Unbequemes Untersuchungsergebnis: Die Stadt Bad Bramstedt wird früher als vermutet große Summen in die Sanierung ihrer Brücken investieren müssen.

Voriger Artikel
Allianz für Arbeitslose
Nächster Artikel
Denkwürdiges Fest vor 70 Jahren

Als „Problemkind Nummer eins“ bezeichnet Baumamtsleiter Udo Reinbacher die unter Denkmalschutz stehende Friedrichsbrücke. An ihr haben sich sogenannte Stirnringrisse gebildet

Quelle: Anna Maria Persiehl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Anna Maria Persiehl

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3