9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Millionen-Erbe für Wildpark

Eekholt Millionen-Erbe für Wildpark

Äußerst zufrieden kann der Förderverein des Wildparks Eekholt auf das vergangene Jahr zurückblicken. Ein Vermögen von rund einer Million Euro erbte der Verein. Diese erfreuliche Nachricht konnte Schatzmeister Benjamin Köhnke den Mitgliedern auf der Jahreshauptversammlung am Sonnabend überbringen.

Voriger Artikel
Plambeck tritt für die CDU an
Nächster Artikel
„Die letzte Flut“ kommt

Können dank großzügiger Spenden zufrieden in die Zukunft blicken: Thomas Ketelhohn (Rechnungsprüfer), Ute Kröger (Leiterin Wildparkschule), Wolf-Gunthram Freiherr von Schenk (Geschäftsführer des Wildparkes und zweiter Vorsitzender des Fördervereins), Theda Hatlapa (Mitbegründerin des Wildparks), Isabell Mahnert (Inhaberin des Wildparkes) und Benjamin Köhnke (Kassenwart).

Quelle: Uwe Straehler-Pohl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3