4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Betreuung mit Pannen

Eingliederungshilfe Betreuung mit Pannen

In der Eingliederungshilfe im Kreis Segeberg läuft nicht alles rund. In den vergangenen Jahren musste eine Einrichtung geschlossen werden, eine andere zu viel abgerechnetes Geld zurückzahlen. Und mangelnde Kontrolle durch den Kreis kostet möglicherweise Millionen Euro pro Jahr.

Voriger Artikel
Kraft-Arena: Marketing-Effekt
Nächster Artikel
Spende für syrisches Hilfsprojekt

Spezielle Werkstätten bieten Menschen mit Behinderungen Arbeitsplätze, die ihren Fähigkeiten angemessen sind.

Quelle: Privat
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Gerrit Sponholz
Segeberger Zeitung

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3