6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Anzeige gegen Kita-Leiterin

Nach Missbrauchsfall Anzeige gegen Kita-Leiterin

Der Missbrauchsfall in der städtischen Kindertagesstätte Christiansfelde hat ein weiteres juristisches Nachspiel. Wie der Rechtsanwalt Dr. Jonas Hennig am Dienstag sagte, haben Eltern Anzeige gegen die Kita-Leiterin wegen unterlassener Hilfeleistung erstattet. Weitere Eltern erwägen diesen Schritt offenbar noch.

Voriger Artikel
Waldorfschule wurde größer
Nächster Artikel
A20-Pläne werden ausgelegt

Die Missbrauchs-Affäre in der Kita Christiansfelde hat zu einer Anzeige von Eltern gegen die Leiterin geführt.

Quelle: Michael Stamp
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3