7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Freier Eintritt für Blutspender

Erlebniswald Trappenkamp Freier Eintritt für Blutspender

Wald macht gesund. Um das zu zeigen, bitten der Erlebniswald Trappenkamp, das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald am Sonntag, 23. Juli, zum Gesundheitstag in den Erlebniswald.

Voriger Artikel
DRK-Ortsverein kauft Kleinbus
Nächster Artikel
Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Erlebniswald-Leiter Stephan Mense spendiert beim Waldgesundheitstag Gästen, die an der Blutspende teilnehmen, freien Eintritt und die Chance auf den Gewinn einer Jahreskarte.

Quelle: Detlef Dreessen

Daldorf. Von 11 bis 17 Uhr bieten Einrichtungen des DRK ein buntes Programm, bitten aber die Besucher auch um etwas: ein bisschen Blut. Wie in den Vorjahren steht der DRK-Blutspendedienst wieder von 11 bis 15 Uhr mit seinem 440 PS starken Blutspendemobil am Waldhaus. Alle Spender erhalten freien Eintritt und nehmen an einer Verlosung von Jahreskarten für den Erlebniswald und zahlreichen anderen Preisen teil.

Auch für Kinder und Jugendliche wird einiges geboten. Das Jugendrotkreuz will junge Besucher ermuntern, im „Bärenhospital“ zu lernen, wie man einem Teddy einen Verband anlegen kann. Außerdem werden ein Kinderschminkstand, eine Hüpfburg und ein Glücksrad aufgebaut.

Stärkung für Blutspender kommt aus der Feldküche

„Während die Kinder vom Jugendrotkreuz betreut werden, können sich die Eltern die Zeit für die Blutspende nehmen“, wirbt Harald Hinz vom Blutspendedienst Nord und hofft dabei auch auf Erstspender. Wie alle anderen Blutspender sollten sie ihren Personalausweis mitbringen. Rund um das Blutspendemobil geben Landes- und Kreisverband des DRK sowie die Ortsverbände Bad Segeberg und Bad Bramstedt Einblicke in einige Angebote. So kocht die Bereitschaft in der Feldküche eine Mahlzeit für Spender und Helfer. Die Rettungshundestaffel zeigt, wie Hunde anhand eines Kleidungsstücks einen Menschen finden. Krankentransportwagen dürfen inspiziert werden. Wenn es das Wetter erlaubt, kommt auch die Motorradstaffel.

Im Erlebniswald kostet der Eintritt für Kinder 4 Euro, Erwachsene 5 Euro, Familien 15 Euro. Jahreskarteninhaber und Blutspender frei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3