10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Bewährungsstrafe für Böller-Wurf

Europa-Festival in Bad Segeberg Bewährungsstrafe für Böller-Wurf

Ein arbeitsloser Lagerist wurde vom Schöffengericht für mehrere Zwischenfälle während des European Peoples’ Festivals im Sommer 2014 in Bad Segeberg zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Während des Festumzuges hatte er zwei Knallkörper in die vorbeiziehende Menschenmenge geworfen.

Voriger Artikel
Betrunken zur Polizei gefahren – Führerschein weg
Nächster Artikel
Tourismusbüro in der Kritik

Die Böllerwürfe des Angeklagten aus seiner Wohnung im zweiten Stock auf den bunten Umzug des European Peoples’ Festivals (EPF) hätte in der Kurhausstraße auch zu einer Massenpanik führen können, urteilte die Richterin.

Quelle: Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3