8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Ex-Bürgermeister gibt nicht auf

Kaltenkirchen Ex-Bürgermeister gibt nicht auf

Der ehemalige Kaltenkirchener Bürgermeister Stefan Sünwoldt (SPD) will seine Niederlage vor dem Verwaltungsgericht nicht hinnehmen. Er war mit einer Klage gegen die Stadt gescheitert Er hat jetzt beim Oberverwaltungsgericht beantragt, seine Berufung gegen das Urteil zuzulassen.

Voriger Artikel
Gebündelter Protest
Nächster Artikel
22 neue Staatsbürger

Kaltenkirchens Ex-Bürgermeister Stefan Sünwoldt (SPD) möchte erreichen, dass seine Klage gegen die Stadt vor dem Oberverwaltungsgericht verhandelt wird.

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3