15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Küchenbrand im Mehrfamilienhaus

Wahlstedt Küchenbrand im Mehrfamilienhaus

Am Sonnabend musste die Freiwillige Feuerwehr Wahlstedt zu einem Küchenbrand in die Theodor-Storm-Straße ausrücken. Das Feuer in einem Mehrfamilienhaus war schnell gelöscht. Die Bewohner hatten das Gebäude rechtzeitig verlassen.

Voriger Artikel
Lebenshilfe gründet gGmbH
Nächster Artikel
Jörg Scheffler neuer FSC-Chef

Am Sonnabendmittag wurde die Wahlstedter Feuerwehr zu einem Küchenbrand in der Theodor-Storm-Straße gerufen.

Quelle: Feuerwehr

Wahlstedt. Das ausdrückliche Lob der Einsatzkräfte galt in diesem Fall einem beherzten Nachbarn: Der hatte nämlich noch versucht, den Brand in der Küche zu ersticken – überließ den Job am Ende dann aber doch den Fachleuten. Die waren um kurz nach 12 Uhr alarmiert worden.

Angehörige des ebenfalls verständigten Rettungsdienstes untersuchten vor Ort die betroffenen Bewohner, darunter auch zwei Kleinkinder. Nach Abschluss der Belüftungsmaßnahmen rückte die Feuerwehr wieder ein; die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3