27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Ein Sandstrand für Bramstedt

Fleckensgilde im Rathaus Ein Sandstrand für Bramstedt

Bürgermeister Hans-Jürgen Kütbach bekam am Dienstag gleich drei Aufträge von der Fleckensgilde, die am „Pfingstdienstag“ wieder die Stadtgewalt an sich nahm: Neue Ampelschaltung, weniger Schlaglöcher in Feldwegen, und die Gottlieb-Freudenthal-Brücke soll ins touristische Bewusstsein.

Voriger Artikel
Fahrstreifen werden verlegt
Nächster Artikel
Ein Fest für den Anbau

Ältermann Bernd Mordhorst (links) bekam den Stadtschlüssel von Bad Bramstedts Bürgermeister Hans-Jürgen Kütbach überreicht, als Symbol der Machtübernahme für einen Tag.

Quelle: Einar Behn

Bad Bramstedt. Der Tag endete traditionsgemäß mit dem Tanz um den Roland und dem anschließenden Gildeball, erstmals im Schlosssaal.

 Hand aufs Herz: Wer weiß eigentlich, wo die Gottlieb-Freudenthal-Brücke liegt? Bei 25 Brücken in der Stadt kann der Überblick schon mal verloren gehen. Sie überquert die Bramau nördlich des Friedhofes und ist über den Wiesensteig zu erreichen.

 Die Fleckensgilde hat dort einen kleinen Sandstrand ausfindig gemacht. Bürgermeister Kütbach soll nun dafür sorgen, dass dieser „touristisch beter vermarktet“ wird. „Dor müss doch wat mit Holsteener Auenland hin to kriegen ween“, meint Gildeschreiber Thomas Uellendahl in Vertretung des erkrankten Gildemeisters Ansgar Schroedter. Damit war der Gildebefehl 2015 ausgesprochen. Dass die Ampeln in der Glückstädter Straße dem Baustellen bedingten Verkehrsfluss angepasst und die Löcher in den Feldwegen verschwinden, „damit de Buurn nich vom Trecker falln“ waren dann noch zusätzliche Bitten an den Bürgermeister. Der versprach, die Aufträge zu erfüllen, und rückte den „Stadtschlüssel“ heraus, wie es Tradition ist. Für einen Tag hatte die Gilde am Dienstag nach Pfingsten das Sagen.

 Zunächst führte der Inspektionsgang ins Rathaus. Bauamtsleiter Udo Reinbacher erläuterte die Pläne des Bleeck-Umbaus, die auf allgemeines Wohlwollen bei den schwarzgekleideten Herren stießen. Zuvor hatten die Jüngsten der Auskunftsfreude Reinbachers mit einem Gildegeist nachgeholfen. Den bekamen natürlich auch die anderen Rathausmitarbeiter. „Wir haben diesmal aber auch Pralinen für die Damen dabei“, sagte Burkhard Müller. Nicht jeder mag sich schon um 9 Uhr morgens einen Weizenkorn hinter die Binde kippen. In diversen Geschäften und Büros schwenkten die Herren ihren Zylinder, und in der Grundschule Maienbeeck erzählten sie den Kindern von der Tradition, die sie pflegen und die ihren Ursprung bei Jürgen Fuhlendorf nahm, der im 17. Jahrhundert den Flecken Bramstedt vor der Leibeigenschaft bewahrte und den Bramstedtern auftrug, immer nach Pfingsten um den Roland zu tanzen.

 Die abendliche Feier nach dem Rolandtanz musste gestern ins Schloss verlegt werden. Die Traditionsgaststätte „Kaisersaal“ wird nach einem Besitzerwechsel zurzeit umgebaut. „Wir haben den ganzen Sonnabend mit unseren Frauen das Schloss umgestaltet“, berichtete Gildeschreiber Uellendahl. Der Dielenfußboden des Saales wurde zur Hälfte sogar mit Teppich-Auslegeware abgedeckt. Der Gildeball ist dann auch der Ort, an dem der neue Jüngste ausgerufen wird: Hans-Otto Reimers, Inhaber des Tierfutter- und Reitzubehör-Geschäftes „Die Grüne Halle“ in der Segeberger Straße. Er wird Mitglied im Gildevorstand und in den nächsten Jahren die Ämter bis zum Ex-Ältermann durchlaufen, ehe er wieder ausscheidet.

 Auch den hölzernen Roland, der im Gildezimmer des Kaisersaales seinen Platz hatte, musste die Gilde mit nach oben in den Schlosssaal hieven. Gelegenheit, sich das Kunstwerk genauer zu betrachten: Als Gilde-Jüngster Müller die Tür des Sockels öffnete, fanden die Gildevorständler einen an der Innenseite der Tür angehefteten Zettel. Aufschrift: „Im Auftrage von Bürgermeister K. Dittmanns 1943 von einem unbekannten französisch. Kriegsgefangenen geschnitzt.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Events: Segeberg

Veranstaltungen in
Segeberg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige