11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Kleines Dorf ehrt großen Sohn

Fredesdorf Kleines Dorf ehrt großen Sohn

Der mit Schnee bepuderte Dorfplatz in Fredesdorf war Schauplatz einer besonderen Aktion: Bürgermeister Klaus-Peter Waldheuer enthüllte am Sonntag einen Gedenkstein für den Maler Christian Rohlfs, der von 1851 bis 1870 mit kurzen Unterbrechungen in dem kleinen Dorf lebte.

Voriger Artikel
Richtfest für Familienzentrum
Nächster Artikel
20 Jahre Kinderhilfe in Kenia

Fredesdorfs Bürgermeister Klaus-Peter Waldheuer (links) und sein Stellvertreter Udo Rohlfs (rechts) enthüllten den von Steinmetz Dietmar Schaz aus Hamburg-Ottensen kunstvoll bearbeiteten Gedenkstein, der an den bekannten Maler Christian Rohlfs (1849-1938) erinnert.

Quelle: Harald Becker
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3