4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Mit Bus statt mit eigenem Auto

Führerscheintausch für Senioren Mit Bus statt mit eigenem Auto

Bis zu 30 Senioren aus der Kreisstadt können jetzt wieder freiwillig ihren Führerschein abgeben – und erhalten dafür eine Gegenleistung: Sie bekommen ein von der Stadt bezahltes Gratis-Jahresticket der HVV-Tarifzone 804 für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in und um Bad Segeberg.

Voriger Artikel
Messe Kagem fällt 2017 aus
Nächster Artikel
Autofahrer werden rücksichtsloser

Wenn der alte „Lappen“ erst amtlich ungültig gestempelt ist, können Senioren das gute Stück zur Erinnerung entwertet wiederbekommen.

Quelle: Dierk E. Seeburg
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3