8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Korridor für Leitung gefunden

Stromtrasse durch Kreis Segeberg Korridor für Leitung gefunden

„Die Frage ist nicht, ob eine neue Ostküstenstromtrasse gebaut wird, sondern wie.“ Das stellte Schleswig-Holsteins Energiewendeminister Robert Habeck (Grüne) klar. Der Korridor, in dem die Hochspannungsleitung mit 380 Kilovolt (kV) gebaut werden soll, geht quer durch den Kreis Segeberg.

Voriger Artikel
Glasfaser für die ganze Stadt
Nächster Artikel
Wo Mütter gute Tipps erhalten

Energiewendeminister Robert Habeck (rechts) und Klaus Deitermann (Tennet) stellten die geplante Trassenführung der Ostküstenleitung vor, die Strom aus Schleswig-Holstein in den Süden Deutschlands bringen soll.

Quelle: Harald Becker
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige