8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Genug Ökostrom für alle

Energiewende im Kreis Segeberg Genug Ökostrom für alle

Eine Schallmauer der Energiewende hat der Kreis Segeberg durchbrochen. Liefen alle Biogasanlagen, Windkrafträder und Photovoltaikinstallationen auf voller Kraft, würden sie genug Strom produzieren, um alle Haushalte, Firmen und Verwaltungen zu versorgen. „Das ist allerdings nur ein theoretischer Wert“, schränkt Ove Struck ein wenig ein, Pressesprecher der Schleswig-Holstein Netz AG aus Quickborn.

Voriger Artikel
Jugendliche gaben zwölf Stunden Handy ab
Nächster Artikel
Lagerhalle mit Spülmaschinen brannte

42 Windkrafträder und rund 1600 Photovoltaikanlagen sind im Kreis Segeberg bislang gebaut.

Quelle: schwartz photographie
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Gerrit Sponholz
Segeberger Zeitung

Anzeige