9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Baustelle zieht sich hin

Großenaspe Baustelle zieht sich hin

Ein gutes halbes Jahr länger als geplant wird die Baustelle in der Ortsdurchfahrt in Großenaspe bestehen, doch Bauausschussvorsitzender Bernd Konrad kann zumindest die Großenasper ein wenig beruhigen. Ab Anfang August kann innerorts eine Umleitung genutzt werden.

Voriger Artikel
Nach Jahren endlich der Abriss
Nächster Artikel
Postkarten erzählen Geschichten

Der erste Bauabschnitt ist der aufwendigste, weil es erhebliche Probleme mit der Kanalisation gab. Zwei weitere Abschnitte folgen aber noch.

Quelle: Einar Behn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3