10 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei sucht nach Tankstellenräubern

Hamburger Straße Polizei sucht nach Tankstellenräubern

Die Kasse mit den gesamten Einnahmen des Tages konnten zwei bislang unbekannte Männer erbeuten, die am Montagabend die Avia-Tankstelle an der Hamburger Straße 103 überfallen haben. Nach ihnen fahndet nun die Bad Segeberger Kriminalpolizei.

Voriger Artikel
Zwei Männer nach Raubüberfällen festgenommen
Nächster Artikel
Verträge zum Wassersport

Die Kasse mit den gesamten Einnahmen des Tages konnten zwei bislang unbekannte Männer erbeuten, die am Montagabend die Avia-Tankstelle an der Hamburger Straße 103 überfallen haben.

Quelle: Sven Janssen (Archiv)

Bad Segeberg. Wie Polizeihauptkommissarin Sandra Mohr, Sprecherin der Direktion Segeberg, am Dienstag berichtete, hatten die beiden Täter den Kassenraum gegen 18.45 Uhr betreten: „Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderten sie die Angestellte der Tankstelle auf Deutsch mit leichtem Akzent auf, sich ruhig zu verhalten“, sagte die Beamtin.

Die Unbekannten sollen nach Angaben der Frau eher klein sein, maximal 1,75 Meter. Einer hat außerdem einen Vollbart. Beide Männer waren beim Überfall dunkel gekleidet und trugen jeweils Kapuzenpullis. „Die Oberbekleidung eines der Täter wies im Rücken- oder Schulterbereich vermutlich ein rot-weißes Muster auf.“

Die Räuber flüchteten nach der Tat zu Fuß über die B432 (Hamburger Straße) in Richtung Falkenburger Straße und Südstadt. Beim Überqueren der Bundesstraße soll einer von ihnen sogar noch einem bisher ebenfalls noch unbekannten Fahrer eines schwarzen Geländewagens (SUV) direkt vor das Auto gelaufen sein. Zu einem Unfall kam es laut Sandra Mohr aber nicht. Das habe ein Zeuge der Polizei erzählt, der direkt dahinter gefahren war.

Zeugen und Hinweisgeber, insbesondere auch der Fahrer des SUV, werden nun gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Segeberg (Tel. 04551/8840) zu melden.

Von Thorsten Beck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3